Bassboxen - Bauweise und Ansprache der Lautsprecher

Auf dem Markt gibt es eine große Anzahl von Herstellern die Bassboxen anbieten. Viele Hersteller sprechen auch von sogenannten Cabinets. Cabinet bedeutet übersetzt etwa Gehäuse oder Schrank, was die Dimensionen absteckt. Bevor man losgeht, antestet und sich eine Bassbox kauft, sollte man sich im klaren sein, das man eine Menge Gewicht zu schleppen hat, denn schliesslich kommt das Top inkl. Case ja noch dazu. Auch sollte man sich die Frage stellen womit bzw. wie man das ganze Equipment am sinnvollsten transportiert. In einem Kleinwagen wird's u.U. recht eng. 

 

Übersicht über Bassboxen

 

Aguilar GS 212 - 2x12-Zoll Bassbox - 1x15" - Ashdown - http://www.groovemonster.de Bassbox - 4x10" - Trace Elliot - http://www.groovemonster.de

2x12-Zoll Bassbox

1x15-Zoll Bassbox

4x10-Zoll Bassbox

 

 

Woraus bestehen Bassboxen?

Einfach formuliert bestehen Bassboxen aus nur 3 Teilen. Eine stabile Kiste, plus die eingebauten Lautsprecher inkl. Anschluss. Die Größe eines Lautsprechers (der Durchmesser) wird in Zoll (") angegeben. 1 Zoll enstpricht 2,54 cm.

 

 

Welche Lautsprecher gibt es?

Es gibt Lautsprecher in den Größen 8", 10", 12", 15" und 18". Im Boxenbau werden allerdings nicht diverse Lautsprecher miteinander gemischt und in eine Box gebaut, jeder Speaker gibt das verstärkte Signal aufgrund seiner Charakteristik anders wieder.

  • 18": Tiefenbässe, auch als Supertiefenbässe bezeichnet. Keine Höhen, sehr wenig Mitten, träge
  • 15": viel Bass, viele Mitten, wenig Höhen, träge
  • 12": mehr Mitten und Bässe wie ein 10"-Speaker, weniger Höhen 
  • 10": Bässe und obere Mitten, schnelle Ansprache
  •   8": viel Höhen, wenig Bässe, wenig Mitten, sehr schnelle Ansprache

 

Wie werden Lautsprecher in Bassboxen verbaut?

Die folgende Liste zeigt eine Übersicht der verwendeten Speaker in einer Bassbox und deren Nutzung:

  • 1x18" - als Box zum Stack.
  • 1x15" - als Combo, als Box zum Stack bzw. Box+Topteil.
  • 2x15" - als Box zum Stack.
  • 1x12" - als Combo, Box + Topteil
  • 2x12" - als Combo, als Box zum Stack bzw. Box+Topteil.
  • 1x10" - Verwendung meist in Übungscombos oder kleinen Combos 
  • 2x10" - als Combo, als Box zum Stack bzw. Box+Topteil.
  • 4x10" - als Combo, als Box zum Stack bzw. Box+Topteil.
  • 8x10" - Box zum Stack. Der Roadie ist im Preis nicht mit drin.
  • 1x8" - Verwendung meist in Übungscombos oder kleinen Combos
  • 4x8" - als Box zum Stack bzw. Box+Topteil.
  • 8x8" - als Box zum Stack bzw. Box+Topteil.

 

Hochtöner

Zusätzlich zu den Speakern gibt es in diversen Bassboxen je nach Bauart bzw. Hersteller regelbare Hochtöner. Mit diesem hat man die Möglichkeit im oberen Frequenzbereich Höhen hinzuzuregeln oder abzusenken.

 

Als Beispiel meine Trace-Elliot 4x10"-Box: Der Hochtöner sitzt in der Mitte der Box und auf der Rückseite ist neben den Anschlüssen der Regler für den Hochtöner. Wieviel Höhen man regelt ist Geschmacksache, meist benutze ich die Mittelstellung.

 

Trace Elliot 1048H Bassbox Trace Elliot 1048H Bassbox

 

 

Signalwege

Spricht man von einem Signalweg, umfasst das alle daran beteiligten Komponenten die der Musiker einsetzt. Dies sind an erster Stelle das Instrument, dazu ggf. zuschaltbare Effekte und/oder Preamps. Danach wird das Signal meist mit Topteilen, Combos oder Endstufen verstärkt und natürlich durch die Box(en) hörbar. Macht man den Weg des Signals vom Instrument des Musikers zum Ohr der Zuhörers/Zuschauers für die meisten Combos, Amps, Topteilen, Boxen etc. sichtbar, entsteht diese Grafik:

 

Signalwege in einem Half-Stack oder Full-Stack, Combo oder Rack-System 

Bass-News:

05.12.2015 - CMS lädt ein zur Weihnachtsfeier!

Von 11:00 - 17:00 Uhr vereinen sich musikalische Welten - Lars Lehmann & Ralf Gauck – zwei Bassisten, die nicht unterschiedlicher sein könnten!



37. Jazzfestival Neuwied am 7. und 8. November 2014!

Mit Stanley Clarke und Billy Cobham haben sich hochkarätige Musiker angesagt!



01.05.2014 - MARLEAUX FOR SALE!

Zu verkaufen: Marleaux CONSAT Signature 5-String BOLT-ON